Beliebt

Stellen Sie von Ubuntu aus eine Verbindung zu einer freigegebenen OSX-DVD her - MacOS, Ubuntu, Netzwerkfreigaben

Ich kann DVD-Laufwerk in Ubuntu sehen

$> avahi-browse -alrt
...
= eth0 IPv4 MacMini                               DVD or CD Sharing    local
hostname = [MacMini.local]
address = [192.168.1.2]
port = [49152]
txt = ["sys=waMA=01:23:45:67:89:AB,adVF=0x4,adDT=0x7,adCC=0"]
...

Gibt es eine M├Âglichkeit, von Ubuntu aus eine Verbindung zu diesem Laufwerk herzustellen?

Antworten:

1 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Ich kenne keine funktionierende Client-Implementierung f├╝r Linux, aber es gibt einen Server f├╝r das in Javascript geschriebene Protokoll: https://github.com/nightwend/ODSServer/blob/master/ODSServer.js

Abh├Ąngig von ihrer Implementierung k├Ânnen Sie m├Âglicherweise mit dem Server kommunizieren, indem Sie zuerst a senden HEAD Fordern Sie an diesem Port eine URL an, die der Festplattenkennung auf dem Mac entspricht (z. /dev/disk2s0), mit dem Benutzeragenten CCURLBS::statImage. Sie k├Ânnen dann m├Âglicherweise Bereiche von der CD / DVD durch Senden lesen GET Anfragen mit HTTP-Bereichsanforderungen in Bytes an den Mac, mit dem richtigen User Agent (CCURLBS::readDataFork).

Ein einfacher Weg, um zu bekommen, was Sie wollen, w├Ąre zuF├╝hren Sie das obige Skript aus, um die vollst├Ąndige CD / DVD vom Server abzurufen, und h├Ąngen Sie diese Datei dann einfach als Disk-Image auf dem Linux-Host ein. Dies alles setzt voraus, dass die ODSServer-Implementierung mit den tats├Ąchlichen Macs ├╝bereinstimmt.