Beliebt

Seltsames Popup auf allen Desktops - Google Chrome, Firefox, Browser, Popups

FAZIT: Es war eigentlich ein Popup von Android Studio, daslief im Hintergrund und schien irgendwie einen "Hotspot" auf meinem Bildschirm hinterlassen zu haben, der das Men├╝ "Struktur" ausl├Âste. Kein Virus, nicht browserabh├Ąngig.


Vor kurzem (in den letzten 2 Tagen) habe ich ein seltsames Popup festgestellt, das in den Links meines Browsers angezeigt wird (Firefox unter MacOS und Ubuntu sowie Chrome unter MacOS):

Es erscheint ein seltsames Popup im Browser

Es scheint kurz nach dem Verlassen eines Links zu erscheinen, und soweit ich das beurteilen kann, f├╝hrt das Dr├╝cken der Tasten zu nichts.

Ich habe alle Firefox-Plugins deaktiviert, aber es wird immer noch angezeigt (und die browser├╝bergreifende Sache deutet darauf hin, dass es sich nicht um einen Browser handelt). ABER es erscheint nicht in Safari, soweit ich das beurteilen kann.

Ich vermute, es ist eine Art Erweiterung von jsgeladen auf den Seiten, aber es erscheint auf sehr verschiedenen Seiten und es scheint ├╝ber dem Browserfenster zu sein: Wenn ich die Anwendung wechsle, bleibt es oft oben.

Ich habe versucht, Google-Reverse-Image-Suche und versuchte verschiedene Google-Suchkombinationen, um etwas dar├╝ber zu entdecken, aber hatte keinen Erfolg.

Hier sind einige andere Beispiele, eines von AirBnB (Firefox): Bildbeschreibung hier eingeben

und dieses von dailymaverick.co.za, einer s├╝dafrikanischen Nachrichtenseite (Chrome): Bildbeschreibung hier eingeben

Kann mir jemand sagen, was das ist?

Vielen Dank, C

Antworten:

1 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Es hat geklappt - es war ein Fehler, der von einem Virus verursacht wurdeFloating Window aus der Strukturansicht von Android Studio, die ich im Hintergrund ausgef├╝hrt habe. Aus irgendeinem Grund schien es ein unsichtbares Rechteck "aufgetaucht" zu haben, das das Men├╝ zeigte, und ich hatte es als Browser-bezogene Sache falsch interpretiert. Ich habe es nur bemerkt es war wahrscheinlich nicht so, als es auf meinem Terminal auftauchte - dann machte ich mir eine Weile Sorgen um seltsame Trojaner und entdeckte, dass es verschwand, als ich Android Studio schloss.

Puh!