Beliebt

Was ist die bevorzugte GStreamer-Pipeline, um ein Video f├╝r YouTube zu kodieren? - YouTube, Video-Codierung, Gstreamer

Ich m├Âchte ein Video aufnehmen, um es auf YouTube zu stellen.

Was w├Ąre die Pipeline, die ich an meinen Stream binden kann, um die beste Qualit├Ąt f├╝r YouTube zu erzielen (minimale Anzahl von Neukodierungen usw.)?

Ich denke, es sollte einige Filter sowie Audio- und Video-Codecs enthalten, die am besten mit Youtube funktionieren.

Ich plane zu verwenden gst-launch und ximagesrc.

Antworten:

0 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Ich verwende derzeit die folgende Pipeline:

gst-launch-1.0 -e ximagesrc xid=$ID ! video/x-raw,framerate=24/1 ! queue ! videoconvert ! 
videorate ! queue ! x264enc key-int-max=12 cabac=1 bframes=2 ! "video/x-h264,profile=high" ! 
queue ! mp4mux name=mux reserved-bytes-per-sec=100 reserved-max-duration=20184000000000 reserved-moov-update-period=100000000 ! 
queue ! filesink location=video.mp4 pulsesrc device=$DEV ! queue ! audioconvert ! 
audioresample ! "audio/x-raw, rate=48000" ! queue ! lamemp3enc bitrate=320 ! queue ! mux.

Dann nehme ich Audio basierend auf der Audiospur auf und muxe sie zusammen mit dem Mencoder: - /

mencoder -ovc copy -oac mp3lame video.mp4 -audiofile audio.wav -o cut.mp4 -endpos 27:13

Ich habe nicht herausgefunden, wie man AAC codiert (was von Youtube bevorzugt wird) und es hat f├╝r mich keine Priorit├Ąt mehr.