Beliebt

Finden Sie den Maximalwert f├╝r jede Gruppe und rufen Sie den zugeh├Ârigen Wert aus einer anderen Spalte ab - Arbeitsblattfunktion, Microsoft Excel 2010

Bitte beachten Sie die Beispieldaten im beigef├╝gten Bild. Ich muss eine Liste von Dept f├╝r alle Maximalwerte in CountOfDocs f├╝r jede eindeutige MatterNumber extrahieren.

Im Grunde sollte meine Liste angesichts der Daten auf dem Bild so aussehen:

000054 LIT
00006 BANKR
00007 NONE
00008 NONE
00009 BANKR
0001 BANKR

Ich habe mit Zwischensummen und Pivot-Tischen gespielt. Ich verwende Excel 2010, daher kann ich keine eindeutigen Werte in der Pivot-Tabelle anzeigen ... :(

Bildbeschreibung hier eingeben

Antworten:

0 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Es gibt ausgefallene M├Âglichkeiten, dies zu tun, aber es ist immer soPraktisch, wenn Sie eine einfache L├Âsung finden. Hier ist ein Ansatz, den Sie f├╝r Probleme dieser Art verwenden k├Ânnen. Sie waren mit einem Pivot-Tisch auf dem richtigen Weg. Sie k├Ânnen den Pivot-Tisch f├╝r das schwere Heben zum Identifizieren der Ziele verwenden und dann basierend auf den Ergebnissen eine Suche durchf├╝hren "s zwei Schritte, aber es wird nicht Ihr Gehirn weh tun.

Sie verwenden nur die letzten drei Spalten f├╝r diese Aufgabe, daher habe ich die Office-Spalte nicht in mein Beispiel aufgenommen.

Bildbeschreibung hier eingeben

Spalte D ist eine Hilfsspalte zur Vereinfachung derNachsehen. Sie k├Ânnen das verbergen, wenn Sie es nicht sehen wollen. Die Z├Ąhlungen sind nicht eindeutig, deshalb habe ich sie mit der MatterNumber kombiniert. Ich habe einen Zeitraum zwischen ihnen eingehalten, um die Einzigartigkeit zu gew├Ąhrleisten. Diese Formel war nur:

=A2 & "." & C2

(Mein Beispiel beginnt mit MatterNumber in Spalte A.) Das kaufm├Ąnnische Und verkettet die Teile.

Sie arbeiten bereits mit Pivot-Tischen, daher werde ich nicht n├Ąher darauf eingehen. MatterNumber wird im Zeilenfenster angezeigt und Count wird mit Max aggregiert.

Um den Abteilungsnamen f├╝r jede maximale Anzahl zu ermitteln, durchsuchen Sie die Hilfsspalte nach dem Abteilungsnamen:

=INDEX($B$2:$B$19,MATCH(A23&"."&B23,$D$2:$D$19,0))

In meinem Beispiel ist Spalte B Dept, die INDEX abruft. MATCH sucht in der Hilfsspalte nach einer genauen ├ťbereinstimmung mit seinem eigenen verketteten Zielwert (MatterNumber.Max_Count).

Beachten Sie, dass die Pivot-Tabelle die Ergebnisse basierend auf den Zeilenwerten sortiert. Beachten Sie auch, dass bei einem Gleichstand f├╝r Maximum innerhalb einer MatterNumber nur das erste abgerufen wird.

Wenn Sie die Spalte "Max-Count" der Pivot-Tabelle nicht sehen m├Âchten, positionieren Sie die Pivot-Tabelle einfach so, dass Sie diese Spalte ausblenden k├Ânnen.


Lies jetzt