Beliebt

Warum werden einige Kan├Ąle in OpenWrt nicht im 5-GHz-80-MHz-Modus angezeigt? - Wireless-Netzwerk, WLAN-Konfiguration, OpenWRT

Ich benutze OpenWrt. Einige Kan├Ąle werden unter 5 GHz 80 MHz nicht zur Auswahl angezeigt.

Nach dieser Seite:
http://www.revolutionwifi.net/revolutionwifi/2013/03/80211ac-channel-planning.html

Die Kan├Ąle 42, 58, 106, 122, 138, 155 sollten f├╝r die Auswahl g├╝ltig sein. Bei OpenWrt ├╝berspringen die Kanalnummern jedoch nur die gerade erw├Ąhnte Nummer (42, 58 usw.).

Es scheint, dass ich etwas missverstehe?

Antworten:

3 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Der Artikel, auf den Sie verlinkt haben, ist etwas irref├╝hrend. Wenn Sie mehrere aufeinanderfolgende Kan├Ąle mit einer Breite von 20 MHz verwenden, um einen Kanal mit einer Breite von 40, 80 oder 160 MHz zu erstellen, wird der breite Kanal im Allgemeinen nicht anhand seiner Mittenfrequenz benannt, sondern nur als "Steuerkanal" und "Kanal" die Breite, und es gibt Regeln im Standard, die genau bestimmen, welche anderen 20-MHz-Kan├Ąle zu einem Megakanal zusammengefasst werden.

Wenn Sie also Kanal 40 bei 80 MHz sagen, sind es 20 MHz├ťbertragungen, die Sie machen m├╝ssen, werden auf Kanal 40 erfolgen, alle 40-MHz-├ťbertragungen werden ├╝ber den 40-MHz-Band ├╝bertragen, das beide Kan├Ąle 36 und 40 umfasst (aber wir sagen nicht wirklich "Sie senden auf Kanal 38", obwohl dies eine M├Âglichkeit ist zu ├╝berlegen) und alle 80-MHz-├ťbertragungen werden ├╝ber den 80-MHz-Band laufen, das die Kan├Ąle 36-48 umfasst (aber wir sagen nicht wirklich "Sie senden auf Kanal 42", obwohl dies eine M├Âglichkeit ist, dies zu visualisieren).

Die Angabe von "Kanal 42" w├╝rde nicht ausreichenInformationen zum ordnungsgem├Ą├čen Betrieb eines 80-MHz-f├Ąhigen 802.11ac-Netzwerks, da nicht angegeben wird, wohin die 40-MHz- und 20-MHz-├ťbertragungen gesendet werden sollen (sie werden auf keinen Fall alle auf die Mittenfrequenz von Kanal 42 zentriert).


Lies jetzt