Beliebt

AMD-Prozessor - Was mache ich falsch, wenn ich keinen Emulator in meinem Windows 10 verwenden kann? - Virtualisierung, QEMU, Android-Studio, Emulator, SDK

Zusammenfassung:

  • Ich kann weder den Android Emulator noch Nox ausf├╝hren App-Player.
  • Ich denke, dass es ein Problem mit geben k├Ânnte adb oder ich k├Ânnte sein etwas vermissen.

Nachdem ich 3 Tage lang erfolglos versucht hatte, eine L├Âsung oder einen Thread zu finden, entschloss ich mich, hierher zu kommen.

Zun├Ąchst m├Âchte ich ein paar Dinge sagen:

  1. Ich habe gerade mein Windows neu installiert (Windows 10 Pro)von 0 meine ich Windows 10 ISO heruntergeladen, USB gebootet und so weiter, weil es keine hatte mehr Speicherplatz und ich wusste nicht, wo die "Papierkorb" -Dateien waren Der Platzbedarf konnte lokalisiert werden [Ich musste Windows neu installieren von Grund auf neu, da die Option "PC neu starten" in den Windows - Einstellungen nicht funktioniert hat Arbeit].
  2. Ich habe die entsprechenden Treiber auf meinem PC installiert.danach entschied ich mich um mit der Installation von Git, GitHub, Android Studio, JDK, Nox und Sublime zu beginnen Text, Steam, IntelliJ IDEA usw. All dies (Treiber und Programme) von ihren jeweiligen Websites heruntergeladen werden, und nicht unter Verwendung vorheriger Dateien.
  3. Ich ging zu Windows und Features, aktivierte Virtual Hypervisor Plattform als Faden von Android Studio legt hier fest Als ein Anforderung.
  4. Ich habe Android Studio und so weiter eingerichtet, um es zu verwenden. Dann habe ich installiert alles (SDK [Ich wei├č nicht warum, aber ich musste manuell 2 neue erstellen Ordner mit dem Namen "Android" und darin der Ordner "SDK" unter AppData / Local / ... so dass Android Studio das herunterladen und installieren konnteSDK-Ordnerinhalt], Android x86 Systembilder: Nicht relevant, aber: 5.0 und 7.0. Danach habe ich den Android Emulator unter installiert SDK-Tools aus den Einstellungen in Android Studio.

Ich habe gesagt, dass ich hinzuf├╝gen muss, dass ich SVM im BIOS aktiviert habe, bevor ich Windows neu installiere, weil ich es vor der Deinstallation und Neuinstallation verwenden konnte Nox App Player (Ein "Android Emulator") und jedes x86 Android System Image in meinem Android Studio.

Ich habe es durch Aktivieren versucht Hyper-V und deaktivieren oder beides aktivieren Hyper-V und Virtuelle Hypervisor-Plattform aber egal was ich bekomme immer die gleichen Fehlermeldungen wenn ich versuche den Android Studio Emulator auszuf├╝hren:

Ein kleiner Termin: Die Zeitleiste [1:47 - 1:48] sieht so aus, als w├╝rde es zwischen "Fehlern" 1 Minute dauern, aber die Wahrheit ist, dass es nur Zufall war, alles dauerte ungef├Ąhr 3 Sekunden

13:47 * Daemon l├Ąuft nicht; ab jetzt bei tcp: 5037

13:47 * Der D├Ąmon wurde erfolgreich gestartet

13:48 Uhr Emulator: C: UsersSuegrAppDataLocalAndroidSdkemulatorqemuwindows-x86_64qemu-system-i386.exe: WHPX: MMIO-Zugriff mit EmulatorReturnStatus: 2 konnte nicht emuliert werden (InternalEmulationFailure)

13:48 Emulator: C:UsersSuegrAppDataLocalAndroidSdkemulatorqemuwindows-x86_64qemu-system-i386.exe: whpx_vcpu {emulator = 000000003227ba30, window_registered = false, interruptable = true, tpr = 0, apic_base = fee00900, interruption_pending = false

13:48 Emulator: C:UsersSuegrAppDataLocalAndroidSdkemulatorqemuwindows-x86_64qemu-system-i386.exe: WHV_MEMORY_ACCESS_CONTEXT {Instruction = {size = 16, bytes = "A1 F0 00 E0 FE 80 CC 01 A3 F0 00 E0 FE C7 05 50"}, AccessUn = 1, GvaValid = 0, AsUINT32 = 4}, Gpa = fee000f0, Gva = 0}

13:48 Emulator: C: UsersSuegrAppDataLocalAndroidSdkemulatorqemuwindows-x86_64qemu-system-i386.exe: WHPX: Fehler beim Ausf├╝hren eines virtuellen Prozessors

13:48 Uhr Emulator: Warnung: QObject :: ~ QObject: Timer k├Ânnen nicht von einem anderen Thread angehalten werden ((null): 0, (null))

13:48 Uhr Emulator: Vorgang mit Exit-Code 3 beendet

Ich wei├č nicht, ob ich etwas vermisse, etwas wie ... Nennen wir es "Feature", mit dem ich keine Emulatoren verwenden kann.

Mit "externen" Android-Emulatoren wie Nox App PlayerIch bekomme zum Beispiel die Blue Screen of Dead (BSoD)

Vor kurzem habe ich die SVM-Einstellung von deaktiviertdas BIOS, und das erlaubte mir, Nox App Player zu ├Âffnen und zu verwenden. Aber wie gesagt, vor der Neuinstallation von Windows konnte ich alles ohne weitere Probleme nutzen, ich hatte ein BSOD-Problem mit Nox App Player aber nur wenn ich h├Ątte Hyper-V aktiviert, w├Ąhrend versucht wird, es auszuf├╝hren.

Relevante PC-Spezifikationen Ich denke, dass es keine Rolle spielt, aber Windows 10 ist keine OEM-Version (Original Equipment Manufacturers).

Antworten:

2 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Das Upgrade auf Windows Build 18890.1000 behebt das Problem f├╝r mich. AKA Windows Insider Fast Ring beitreten.

Ja, ich kann best├Ątigen, dass das Problem behoben istDer neueste Insider Build 18890. Im neuesten Build des 1903-Updates mit der Build-Zeichenfolge 18362.86 wurde dies jedoch nicht behoben. Ich hoffe, dass es in naher Zukunft einen Patch vor der offiziellen Ver├Âffentlichung geben wird. Das Entwicklerteam scheint auf der rechten Seite zu sein

WHPX Problem - Android Emulator


1 f├╝r Antwort Ôäľ 2

Dieses Problem wurde mit behoben kumulatives Update KB4505903. In diesem Moment m├╝ssen Sie es m├Âglicherweise manuell ├╝ber Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update installieren.