Beliebt

Verlustfreie (oder nahezu verlustfreie) Konvertierung von mkv in mp4 mit brennenden Untertiteln - Video, ffmpeg, Video-Konvertierung

Ich bin neu bei ffmpeg, entschuldige, wenn dies bereits vorher gefragt wurde, aber ich kann nicht die exakte L├Âsung finden, die ich suche.

Ich habe also eine 250MB .mkv-Datei mit Subs

Und ich m├Âchte es in eine .mp4-Datei mit eingebrannten Untertiteln verwandeln.

Ich habe diese L├Âsung gefunden Bei der Konvertierung von FFMPEG mkv in mp4 gehen die Untertitel verloren

Wo sie anbieten:

ffmpeg -i input.mkv -vf subtitles=input.mkv output.mp4

Welches funktioniert!

Aber das f├╝hrt dazu, dass ich eine .mp4-Datei mit 180 MB habe, die die Qualit├Ąt erheblich verbessert, da viele Quadrate / Artefakte im Video in Bewegung auftauchen.

Gibt es einen ├Ąhnlichen Weg zu dieser Option? ffmpeg -i input.mkv -c copy -c:s mov_text output.mp4

Wo bekomme ich noch eine .mp4-Datei mit eingebrannten Untertiteln, aber die Audio- und Videoqualit├Ąt stimmt mit der der Quelle ├╝berein? Mit der gleichen Bitrate und auch konstanter und nicht variabler Framerate?

Vielen Dank!

Antworten:

1 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Nein, Sie k├Ânnen keine Untertitel ohne Transcodierung einbrennen. Sie m├╝ssen auch eine Bitrate oder eine Qualit├Ątsoption festlegen, wenn Sie die Qualit├Ąt steuern m├Âchten.

ffmpeg -i input.mkv -vf subtitles=input.mkv -c:v libx264 -preset slow -crf 22 -c:a copy output.mp4